Herzlich willkommen im Biosphärenreservat Elbtalaue, im nordöstlichsten Zipfel von Niedersachsen, wo Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern und Sachsen-Anhalt direkt aneinander treffen. Hier liegt der kleine Höhenzug Höhbeck (ca. 70m über dem Meeresspiegel) direkt an der Elbe.

Mehrere kleine Schifferdörfer haben sich dort angesiedelt, u.a. das kleine Dorf Vietze, wo sich unser Ferienhaus befindet.

Sie können absolute Ruhe und quirliges Leben finden.

Im Dorf Vietze wohnen Menschen, die auch ihren Rasen mähen, Hecken und Bäume schneiden und sich anderweitig betätigen Auch der Bauer bearbeitet seine Flächen ausserhalb des Dorfes manchmal mit grossen und lauten Maschinen, verarbeitet auch Gülle, die einige Zeit stinken kann. In Vietze wohnen auch allerlei Tiere; Hühner bei Nachbarn eins weiter, Frösche in den vielen Teichen (auch bei uns), die mitunter lange und ausdauernd quaken, Mücken – das Froschfutter, Hornissen, Wespen, Spinnen, Ameisen …

In der Regel kommen unsere Gäste damit gut klar und geniessen  das zusammen mit anderen Dingen, die sie im Wendland und in unserem Haus finden können.

Ferienhaus in Vietze/Höhbeck - Biosphärenreservat ElbtalaueUnser Ferienhaus, ca. 200 m von der Elbe entfernt, ist von einem ca. 1000 m² großen Garten umgeben. Eine große Terrasse mit angrenzendem, abgesichertem Teich lädt zum Verweilen ein. Auf der Rasenfläche kann man sich die Zeit mit Tischtennis (Tischtennisplatte ist vorhanden), Fußball oder Badminton vertreiben, oder einfach etwas entspannen und sich sonnen. Erfahren Sie mehr…
Die Umgebung: Ein Paradies für Vogelkundler und Naturfreunde. Die Elbtalaue diesseits und jenseits der Elbe ist ein großes zusammenhängendes Vogelparadies, wo tausende von Wildgänsen und Singschwänen den Winter verbringen, Störche und Kraniche häufig zu beobachten sind und mit etwas Glück der vom Aussterben bedrohte Seeadler ausfindig zu machen ist. Seit einiger Zeit hat sich in den umliegenden Gewässern auch der Biber wieder angesiedelt. Erfahren Sie mehr…